Keramik


Dieter Eichelmann
Geboren: 1946 in Bardenberg - Gestorben: 2018


Handwerksausbildung in der Holzverarbeitung.
Während des abgeschlossenen Architekturstudiums in Aachen u. a. Bildhauerseminar bei Prof. Tobolla.
Keramische Ausbildung bei Doris Hüller, Fürstenfeldbruck.
Finishing, Prof. Yargo de Lucca, Altenrhein, Schweiz.

 

Die künstlerische Auseinandersetzung mit den Themen unserer Zeit und der Thematik, Ton nach seinem Willen Gestalt zu verleihen, führte Dieter Eichelmann zu dieser Materialwahl. Ihn fasziniert die Gestaltungsmöglichkeit der noch ungebrannten Erde. Das keramische Objekt und Relief bietet Dieter Eichelmann die besondere Möglichkeit, seine Neugierde nach Neu-zu-Entdeckendem, nach Experiment und Wagnis zu befriedigen.

 

Seine Arbeiten möchte Dieter Eichelmann als Ausdruck seines Weltverständnisses verstanden wissen, sie sind Synthese aus Gesehenem und Erlebtem.
Der Kunsthistoriker Dr. Dirk Tölke zu den Arbeiten von Dieter Eichelmann: „Die keramischen Arbeiten von Dieter Eichelmann sind nicht getöpfert oder gedreht. Schichtungen, Montagen, Wechsel von Negativ- und Positivformen, Additionen von Metall und anderen Materialien, Kombinationen von glatten und rauen Oberflächen führen zu Objekten, Stelen und Wandbildern, die mit spielerischer Eleganz Freude über die Schöpfung vermitteln und Nachdenklichkeit hervorrufen."


Dieter Eichelmann veranstaltete zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und in der Schweiz. Er nahm an zahlreichen Wettbewerben teil, stellvertretend seien hier nur die beauftragten Arbeiten am Kreisverkehr in Würselen-Broichweiden sowie am Rhein-Maas-Klinikum in Würselen genannt.

 

"Verbindungen", 30 cm x 35 cm
"Verbindungen", 30 cm x 35 cm
"Landschaft I", 50 x 50 cm
"Landschaft I", 50 x 50 cm
"Frieden", 24 cm x 24 cm
"Frieden", 24 cm x 24 cm

"Landschaft II", 50 cm x 50 cm
"Landschaft II", 50 cm x 50 cm
"Landschaft III", 53 cm x 52 cm
"Landschaft III", 53 cm x 52 cm
"Landschaft IV", 49 cm x 51 cm
"Landschaft IV", 49 cm x 51 cm

"Le patron", 48 cm x 50 cm
"Le patron", 48 cm x 50 cm
"Sonnengesang I", 48 cm x 49 cm
"Sonnengesang I", 48 cm x 49 cm
"Sonnengesang II", 50 cm x 49 cm
"Sonnengesang II", 50 cm x 49 cm

"Ohne Titel", 33 cm x 107 cm
"Ohne Titel", 33 cm x 107 cm
"Ohne Titel", 14 cm x 29 cm
"Ohne Titel", 14 cm x 29 cm
"Begegnung", 42 cm x 62 cm
"Begegnung", 42 cm x 62 cm

"Ohne Titel", 33 cm x 115 cm
"Ohne Titel", 33 cm x 115 cm
"Regenbogen", 51 cm x 68 cm
"Regenbogen", 51 cm x 68 cm
"Ohne Titel", 33 cm x 115 cm
"Ohne Titel", 33 cm x 115 cm

"Aufstieg und Abstieg I", 28 cm x 207 cm
"Aufstieg und Abstieg I", 28 cm x 207 cm
"Skyline", 87 cm x 110 cm
"Skyline", 87 cm x 110 cm
"Aufstieg und Abstieg II", 27 cm x 197 cm
"Aufstieg und Abstieg II", 27 cm x 197 cm

"Rendezvous", Höhe: 215 cm
"Rendezvous", Höhe: 215 cm
"Pillars of Freedom", Höhe: 300 cm
"Pillars of Freedom", Höhe: 300 cm

"Iakob - Der Kampf mit dem Engel I", 51 cm x 43 cm
"Iakob - Der Kampf mit dem Engel I", 51 cm x 43 cm
"Traumsonne", 72 cm x 53 cm
"Traumsonne", 72 cm x 53 cm
"Iakob - Der Kampf mit dem Engel II", 51 cm x 43 cm
"Iakob - Der Kampf mit dem Engel II", 51 cm x 43 cm

"Hoffnung", 132 cm x 71 cm
"Hoffnung", 132 cm x 71 cm
"Wasser - Erde - Himmel", 54 cm x 28 cm
"Wasser - Erde - Himmel", 54 cm x 28 cm

"Spiel", 30 cm x 30 cm
"Spiel", 30 cm x 30 cm


Anschrift: Südstr. 182 - 52134 Herzogenrath-Kohlscheid

Fon: 02407 / 22 49 - Fax: 02407 / 91 60 27

Mail: info@galerie-buecken.de

 

Öffnungszeiten

Mo - Sa 10.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 18.30 Uhr

Mittwoch- und Samstagnachmittag geschlossen